wispo Akademie

QualifizierungsChancenGesetz (QCG)

Das QualifizierungsChancenGesetz – kurz QCG (vormals WeGebAU) ist Teil der Qualifizierungsoffensive der Bundesregierung. Die Bundesagentur für Arbeit unterstützt damit die Qualifizierung von Beschäftigen in Unternehmen. Die Qualifikationen und Kompetenzen von Mitarbeiter*innen sollen regelmäßig erweitert sowie Mitarbeiter*innen-Bindung und Mitarbeiter*innen-Entwicklung gestärkt werden, um die Fachkräftebasis zu sichern und damit die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft im digitalen Wandel der Arbeitswelt zu unterstützen.

Das QualifizierungsChancenGesetz. Vorteile für Unternehmen und Beschäftigte.

Durch das QualifizierungsChancenGesetz können die Weiterbildungskosten bis zu 100% durch die Bundesagentur für Arbeit übernommen werden. Zusätzlich profitieren Sie als Unternehmen von Lohnkostenzuschüssen für Ihre Mitarbeiter*innen während der Weiterbildung.

Die genaue Höhe der Förderung hängt von verschiedenen Faktoren ab: beispielsweise der Betriebsgröße oder der Art der Weiterbildung (abschlussorientiert oder Anpassungsqualifizierung).

Überblick über Möglichkeiten der finanziellen Förderung für Unternehmen nach dem QualifizierungsChancenGesetz:

Grafik-Übersicht QualifizierungsChancenGesetz

Welche Förderung konkret für Ihr Unternehmen möglich ist, erfahren Sie von Ihren Weiterbildungsberatern des Arbeitgeberservice (AGS) bei Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit.

Ihre Vorteile

Wissen, Kompetenzen und Potenziale entwickeln. Für Ihr Unternehmen und die Zukunft.